Pages Menu
Facebook
Categories Menu

Gepostet in Kurse & Workshops, slider

Den Tod verstehen, das Leben verwandeln

Tageskurs mit Gen Kelsang Ananda

Sonntag, 26. November, 10.00 – 16.30 Uhr

Weil wir leben, müssen wir sterben. Das weiß jeder. Doch trotzdem fällt es uns sehr schwer, dies zu akzeptieren. Wenn wir jedoch lernen, den Tod zu verstehen, dann hilft uns dies, jeden Moment des Lebens zu schätzen und zu einem glücklichen und sinnvollen Leben zu finden. Wir erfahren in diesem Kurs, wie wir uns durch die Praxis der fünf Kräfte auf den Tod vorbereiten können – selbst wenn wir noch jung sind. Und wir werden Ratschläge erhalten, wie wir andere während des Sterbens begleiten können.

 

„Denken wir über unseren eigenen Tod nach, dann wird uns dies dazu bringen unser Leben sinnvoll zu nutzen, indem wir die innere Zuflucht spiritueller Verwirklichungen erlangen. Sich auf den Tod vorzubereiten, gehört zum Gütigsten und Weisesten, was wir sowohl für uns selbst als auch für andere tun können.“
Geshe Kelsang Gyatso

 

Kursleitung:
Gen Kelsang Ananda ist der Lehrer am Kadampa Meditationszentrum Deutschland und der nationale spirituelle Leiter der Neuen Kadampa Tradition für Deutschland. Er ist ein langjähriger Schüler des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso und empfing von ihm im Jahr 2000 die Ordination als buddhistischer Mönch. Seit 17 Jahren unterrichtet er Kurse in Deutschland und auf internationalen Festivals. Er wird besonders für seine klaren, tiefgründigen Unterweisungen sowie für sein persönliches Beispiel geschätzt.

 

Ort:
Kadampa Meditationszentrum Frankfurt, Adolf-Leweke-Str. 19, 60435 Frankfurt  neue Telefonnummer: 069-95408888
Anfahrtsbeschreibung hier

Beitrag: 37,- €
(mit Meditationskarte und für Studierende des Grundlagenprogramms 25,-€)

Vegetarisches Mittagessen: 5,- €

Anmeldung:

* Pflichtfelder