Pages Menu
Facebook
Categories Menu

Das Grundlagenprogramm

Das wöchentliche Studienprogramm am KMC Frankfurt
Sonntags, 18.30 – 20.30 Uhr, mit der Zentrumslehrerin Kelsang Gyalten

 

Im Januar beginnen wir mit einem neuen Buch – die perfekte Zeit um einzusteigen.

Kostenfreie Info-Veranstaltung zum Studienprogramm: Sonntag, 21. Januar 2018, 18.30 – 19.30 Uhr

Danach besteht die Möglichkeit, 4 Wochen lang das Studium auszuprobieren – damit du weißt, ob es etwas für dich ist.

 

Was ist das Grundlagenprogramm?

Das Grundlagenprogramm ist eines der drei besonderen Studienprogramme der NKT. Es bietet ein systematisches Studium von 6 Büchern des Autors und Meditationsmeisters Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche.

Durch diese Studium können wir: 

  • unsere Weisheit entwickeln
  • unser gutes Herz und unser Selbstvertrauen vergrößern
  • einen friedlichen Geist entwickeln und bewahren
  • unsere Probleme lösen
  • unser Leben verwandeln

 

Das Grundlagenprogramm  steht jedem offen, der Interesse an Meditation und Buddhismus hat. Es bietet die wunderbare Möglichkeit, das eigene Verständnis von Buddhas Anleitungen zu vertiefen, eine Meditationspraxis aufzubauen und so den Nutzen der Meditation selbst zu erfahren.

Buddhas Unterweisungen, Dharma genannt, sind wissenschaftliche Methoden unsere menschliche Natur zum Guten zu verwandeln, unsere guten Eigenschaften zu stärken und das Potenzial für inneren Frieden und Glück in uns freizulegen. Wir lernen, negative Gedanken- und Gefühlsmuster, die uns belasten zu erkennen und loszulassen und wahre Freiheit zu erleben. Die jahrtausendealten Ratschläge und Methoden des Buddhismus sind in unserem heutigen Leben aktueller denn je.

 

Benötige ich Vorkenntnisse?
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, jeder ist herzlich willkommen. Um uns kennen zu lernen, empfiehlt es sich  zuerst an einem unserer wöchentlichen Meditationskurse z.B. Mittwochs Abends oder einem Workshop teilzunehmen.

 

Im Januar beginnen wir mit dem Buch „Allumfassendes Mitgefühl“


In diesem inspirierenden Buch erhalten wir praktische Anleitungen, wie wir selbst die schwierigsten Alltagserfahrungen in Gelegenheiten für spirituelles Wachstum verwandeln können, indem wir Geisteszustände der allumfassenden Liebe und des Mitgefühls entwicklen und verstärken.

Das Buch basiert auf Geshe Chekhawas beliebten Versen der Geistesschulung in sieben Punkten. Der Autor Geshe Kelsang Rinpoche präsentiert auf sehr moderne Weise diese kraftvollen und weitreichende Methoden, um Liebe und Mitgefühl zu entwickeln. Meditationstechniken, die jahrhundertelang angewandt und geprüft wurden, werden lebendig und zeigen ihre Relevanz für unsere heutigen Alltagserfahrungen.

 

Wie sieht der Unterricht aus?
Der wöchentliche Unterricht besteht aus einer zweistündigen Sitzung und umfasst geleitete Meditation, gesungene buddhistische Gebete, Unterweisung und Diskussion.

 

Kosten
Der monatliche Beitrag für das Grundlagenprogramm beträgt 55,- €. Das Grundlagenprogramm findet meist drei Mal im Monat statt – mit einer ca 6-wöchigen Pause im Sommer, einer ca. einmonatigen Pause im Winter und einer ca. zweiwöchigen Pause im Frühling und im Herbst. Der monatliche Beitrag wird durchgehend gezahlt und ermöglicht die kostenfreie Teilnahme an allen unseren Meditationsabenden und Workshops in Frankfurt und eine rabattierte Teilnahme an Tageskursen und Retreats.

 

Was wird benötigt?
Ein Exemplar des Buches Allumfassendes Mitgefühl“ kann bei uns im Zentrum erworben werden. Es ist auch online beim Tharpa Verlag erhältlich (Hardcover: 19,95 € / Taschenbuch 12,90 €).

 

Was wird von mir erwartet?
Im Februar kannst du einen Monat lang auf Probe studieren (zum ermäßigten Preis von 45€ – inklusive kostenloser Besuch von Meditationsabenden und Workshops), danach kannst du dann entscheiden, ob du dich für das Grundlagenprogramm einschreiben möchtest.

Für die Einschreibung solltest du folgende Absicht haben:

  • Das Studium des jeweiligen Buchs bzw. Studienabschnitts abzuschließen (Erster Teil wird voraussichtlich zum Sommer beendet)
  • An jeder Unterrichtseinheit teilzunehmen (bzw. als Fernstudent zu hören)
  • Die zusammengefasste Bedeutung des Textes auswendig zu lernen
  • Sich auf die abschließende Prüfung vorzubereiten und an ihr teilzunehmen

 

Ort
Kadampa Meditationszentrum Frankfurt, Adolf-Leweke-Str. 19, 60435 Frankfurt, neue Telefonnummer: 069 – 9540 8888

Termin
In der Regel sonntags 18.30 – 20.30 Uhr

 

Fernstudium
Für diejenigen, die nicht in Frankfurt am Studienprogramm teilnehmen können, bieten wir ein Fernstudium an. Die wöchentlichen Sitzungen werden aufgenommen und als MP3 Download zugesendet. Wenn Sie Interesse an einem Fernstudium haben wenden Sie sich bitte an info@meditation-in-frankfurt.de oder rufen Sie uns an, Tel: 069 – 9540 8888

 

Sie sind interessiert?
Dann kommen Sie am besten zu unserer Infoveranstaltung am Sonntag, den 21. Januar um 18.30 Uhr.
Oder senden Sie uns ein Email: info@meditation-in-frankfurt.de oder rufen Sie uns an, Tel: 069 – 9540 8888

 

Unsere Bankverbindung:
Kadampa Meditationszentrum Frankfurt, GLS Bank, IBAN: DE72 4306 0967 6015 4714 00