Pages Menu
Facebook
Categories Menu

Calendar

Okt
21
Sa
Workshop „Meditieren lernen“
Okt 21 um 11:00 – 14:00

at_Meditieren lernen Medicartoon blau_shutterstock_421493512

mit dem buddhistischen Mönch Kelsang Namnyi

 

Diese Workshops bieten die Möglichkeit, innerhalb eines halben Tages die wichtigsten Grundlagen der Meditation zu erlernen. Entwickeln Sie die Fähigkeit, störende Gedanken und unangenehme Gefühle durch die Kraft des eigenen Geistes zu überwinden und Frieden und Glück im eigenen Geist zu entdecken. Sie lernen Meditationen kennen, die für jeden geeignet und leicht zu praktizieren sind und große Kraft haben, unser Leben positiv zu beeinflussen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Kurs besteht aus drei Sitzungen mit inspirierenden Erklärungen und geleiteten Meditationen. Sie können auf Stühlen oder auf dem Boden sitzen und brauchen keine besondere Kleidung mitzubringen. Jeder ist willkommen!

Warum ist Meditation so nützlich?

Unser Alltag ist heutzutage häufig geprägt von Hektik und Stress, Reizüberflutung und dem Druck steigender Anforderungen. Dies geht oft einher mit Unzufriedenheit, innerer Unruhe und dem Gefühl eines sinnentleerten Lebens. Durch einfache Meditationsübungen kann jeder lernen

  • zur Ruhe zu kommen
  • Körper und Geist zu entspannen
  • negative Gedanken loszulassen
  • Unzufriedenheit und innere Unruhe zu überwinden
  • Frieden und Ruhe im eigenen Geist zu entdecken
  • seinem Leben eine positive Richtung zu geben
  • zu einem zufriedenen und sinnerfülltem Leben zu finden

Indem wir meditieren lernen machen wir uns selbst und anderen ein großes Geschenk!

Bei diesem praxisorientierten Workshop erfahren Sie:

  • Was ist Meditation?
  • Wie beginne ich mit der Meditation?
  • Was ist eine gute Zeit um zu meditieren?
  • Wie gehe ich um mit Schwierigkeiten während meiner Praxis?
  • Wie integriere ich meine Meditationserfahrung in den Alltag?

Ort: Kadampa Meditationszentrum Frankfurt, Adolf-Leweke-Str. 19, 60435 Frankfurt  Tel, 069/34 87 82 68

Anfahrtsbeschreibung hier

Teilnahmegebühr: 30€ (kostenfrei mit Meditationskarte und für Studierende des Grundlagenprogramms)

Anmeldung:

* Pflichtfelder






Meditations-Workshop in Bonn
Okt 21 um 15:00 – 18:00

Ein klarer Geist, ein warmes Herz

Samstag, 21. Oktober, 15 – 18 Uhr

Mit Kelsang Gyalten, Meditationslehrerin am Kadampa Meditationszentrum Frankfurt

Oft plagen uns sorgenvolle und negative Gedanken und dementsprechend fühlen wir uns häufig unruhig, gestresst oder überwältigt. Meditation ist die Methode, innerlich zur Ruhe zu kommen und tiefe Entspannung und Frieden in uns zu finden. Aus diesem klaren, friedlichen Geist entsteht ganz natürlich ein Gefühl der Zufriedenheit und des Glücks. In diesem weiten inneren Raum können wir unser Leben reflektieren und verstehen, woher unsere Probleme kommen und wie wir sie lösen können.

In diesem Workshop erlernst du Methoden, deinen Geist durch Meditation zu beruhigen und positive Gedanken und Gefühle zu entwickeln. Wenn wir uns so mit unserem reinen Potenzial identifizieren ist es leichter zu erkennen, dass auch andere im Herzen rein sind. Dann fühlen wir uns ganz natürlich mit ihnen verbunden, wir werden warmherziger und unsere Beziehungen verbessern sich.

 

Der Workshop ist für alle offen, es werden keine Vorkenntnisse erwartet. Alle Meditationen stammen aus einer authentischen buddhistischen Überlieferung, sind sehr einfach zu praktizieren und für jeden geeignet.

Stühle, Matten und Kissen sind vor Ort vorhanden.

Jeder ist herzlich willkommen! 

 

Wer Lust hat, kann im Anschluss noch gemeinsam in der Stadt zu Abend essen.

 

Ort:
ARTEMISA
Die Bonner Heilpraktikerschule – Zentrum für heilende Künste
Wachsbleiche 8-9
53111 Bonn

Kursbeitrag: 25 €

Anmeldung:

* Pflichtfelder





Puja – Herzjuwel
Okt 21 um 19:30 – 20:30

je-tsongkhapaGesungene Gebete (Herzjuwel) mit geleiteter Lamrim-Meditation.

Gesungene Gebete sind kraftvolle Methoden, um Buddhas Segnungen, Inspiration und Schutz zu erhalten. Jeder ist herzlich eingeladen teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Okt
22
So
Puja – Herzjuwel
Okt 22 um 19:30 – 20:30

je-tsongkhapaGesungene Gebete (Herzjuwel) mit geleiteter Lamrim-Meditation.

Gesungene Gebete sind kraftvolle Methoden, um Buddhas Segnungen, Inspiration und Schutz zu erhalten. Jeder ist herzlich eingeladen teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Okt
23
Mo
Puja – Herzjuwel
Okt 23 um 17:15 – 18:15

je-tsongkhapaGesungene Gebete (Herzjuwel) mit geleiteter Lamrim-Meditation.

Gesungene Gebete sind kraftvolle Methoden, um Buddhas Segnungen, Inspiration und Schutz zu erhalten. Jeder ist herzlich eingeladen teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

English Meditation Weekly Classes
Okt 23 um 18:15 – 19:00

Mondays 6.15 – 7.00 pm in the city centre

In our busy, modern world, our attention is constantly being drawn outward and it can be difficult to experience a calm, positive mind. When our mind is free from the turbulence of distracting conceptions it becomes calm and clear. With pure concentration, the body and mind become comfortable, flexible and easy to use.

These practical meditation classes for daily life show how we can develop authentic inner peace, overcome daily problems and bring about positive changes in our life that enable us to experience deep and lasting happiness. Each class consists of guided meditations and clear explanations.

These classes are lead by Sandra Lacueva who is known for her heartfelt and practical approach to meditation. She inspires others through her experiences of integrating meditation into a busy life.

Drop-in classes are suitable for absolute beginners and more experienced meditators. Everyone is welcome.

Fee: 7€
Location: Yoga Lotusblume, Zeil 43 (3rd floor, lift available)

 

“If we train in meditation our mind will gradually become more and more peaceful and we shall experience purer and purer forms of happiness. Eventually we shall able to stay happy all the time, even in the most difficult circumstances.”

~ Ven. Geshe Kelsang Gyasto

GP – Studienprogramm
Okt 23 um 18:30 – 20:30


Warum Buddhismus studieren?

– um unseren Alltag zu bereichern
– um ein gutes Herz und Selbstvertrauen zu entwickeln
– um unsere Beziehungen zu verbessern
– um unser Mitgefühl und unsere Weisheit zu vergrössern
– um einen praktischen Stufenweg zum inneren Frieden zu erlernen
– Spass und Freude an der buddhistischen Theorie und Praxis

Der Sinn des Grundlagenprogramms ist es, Interessenten ein systematisches Studium ausgewählter Themen des Mahayana Buddhismus anzubieten, um es ihnen zu ermöglichen, ihr Wissen und ihre persönliche Erfahrung des spirituellen Pfades im Buddhismus zu vertiefen.

Das wöchentliche Grundlagenprogramm am KMC Frankfurt, auch als Fernstudium möglich
immer sonntags, 18.30 – 20.30 Uhr, mit unserer Zentrumslehrerin Kelsang Gyalten.

Buddha’s Unterweisungen, auch Dharma genannt, sind altbewährte Methoden, mit denen wir unsere menschliche Natur und unsere menschlichen Qualitäten verbessern können, indem wir unsere geistige Kapazität entwickeln. Wir können lernen, Kontrolle über unseren eigenen Geist zu gewinnen, und dadurch wahre Freiheit erleben. Die Fragen, die sich in unserem modernen Leben stellen, finden im Buddhismus klare Antworten – heute aktueller denn je.

Benötige ich Vorkenntnisse?
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, alle sind willkommen. Es ist natürlich möglich und hilfreich, auch an unseren Meditationsabenden und Halbtageskursen am Wochenende teilzunehmen.

Für wen ist das Studium geeignet?
Für alle, die Interesse am Buddhismus und an der Meditation haben.

Aktuell studieren wir das Buch „Acht Schritte zum Glück“. 
Buch Acht Schritte zum Glück
Dieses inspirierende Buch erklärt, wie man über acht wunderschöne Verse meditiert, die eine der beliebtesten Lehren des Buddhismus enthalten,  Acht Verse der Geistesschulung. Dieses wunderschöne Gedicht, das von dem großen tibetischen Bodhisattva Geshe Langri Tangpa verfasst wurde, zeigt auf, wie man alle Schwierigkeiten des Lebens in wertvolle spirituelle Einsichten verwandelt. Geshe Kelsang Gyatso enthüllt praktische Methoden, um diese zeitlose Weisheit dafür zu nutzen, Sinn und anhaltendes Glück in unserem beschäftigten, modernen Leben zu finden.

Wie sieht der Unterricht aus?
Der wöchentliche Unterricht besteht aus einer zweieinhalbstündigen Sitzung und umfasst geleitete Meditation, kurze buddhistische Gebete, Lesung, detaillierter Kommentar und Erklärungen zum Text und zum Schluss Diskussion, um das Verständnis zu vertiefen und um Fragen zu klären.

Kosten
Der monatliche Beitrag für das Grundlagenprogramm beträgt 55,- €.
Dieser Betrag beinhaltet die kostenfreie Teilnahme an allen unseren wöchentlichen Meditationsabenden in Frankfurt, und 50% Rabatt für die Tageskurse und ausgewählte Wochenend-Retreats im Zentrum.

Was wird benötigt?
Zum erfolgreichen Studium benötigt jeder Teilnehmer ein eigenes Exemplar des Buches Acht Schritte zum Glück“. Das Buch ist online beim Tharpa Verlag oder im Zentrum zum Preis von 12,95 € erhältlich.

Ort wo es stattfindet
Im sehr schönen und ruhigen Meditationsraum des Kadampa Meditationszentrum Frankfurt, Adolf-Leweke-Str. 19, 60435 Frankfurt.

Fernstudium
Wer nicht an den Sitzungen teilnehmen kann, sei es weil der Wohnsitz zu weit weg ist oder weil es am Sonntag morgen nicht passt, kann gerne an dem Grundlagenprogramm per Fernstudium teilnehmen. Die wöchentlichen Sitzungen werden aufgenommen und direkt per MP3 Download verschickt.

Sind Sie interessiert?
Zur Probe
können Sie gerne kostenlos und unverbindlich an einer Sitzung teilnehmen.
Senden Sie uns ein Email: info@meditation-in-frankfurt.de oder rufen Sie uns an, Tel: 069-34 87 82 68.

Unsere Bankverbindung:
Kadampa Meditationszentrum Frankfurt, GLS Bank, IBAN: DE72 4306 0967 6015 4714 00

Okt
24
Di
Meditation in Sachsenhausen
Okt 24 um 18:15 – 19:00

Mit Kelsang Gyaltenat_sachsenhausen

Meditation hilft uns, inneren Frieden zu erfahren – ungeachtet der äußeren Umstände – und befähigt uns, negative Gedanken durch die Kraft des eigenen Geistes zu überwinden.

Wenn die Unruhe der ablenkenden Gedanken nachlässt und unser Geist still wird, steigen tiefes Glück und Zufriedenheit ganz natürlich aus unserem Inneren empor.

Im Rahmen dieses Kurses lernen Sie Meditationen kennen die für jeden geeignet und leicht zu praktizieren sind. Es werden die wesentlichen Punkte der Meditation vermittelt. Die Meditationen können leicht praktiziert werden, haben dennoch große Kraft, unser Leben positiv zu beeinflussen.

Anmeldung ist nicht erforderlich. Jeder ist willkommen!

Termine: neu ab dem 22. August dienstags, 18:15 – 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Private Yoga Institute, Mörfelder Landstraße 44, 60598 Frankfurt am Main

Beitrag: 7 € pro Sitzung

5er-Karte 30 €

10er-Karte 55 €

Puja – Herzjuwel
Okt 24 um 20:15 – 21:15

je-tsongkhapaGesungene Gebete (Herzjuwel) mit geleiteter Lamrim-Meditation.

Gesungene Gebete sind kraftvolle Methoden, um Buddhas Segnungen, Inspiration und Schutz zu erhalten. Jeder ist herzlich eingeladen teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Okt
25
Mi
„Darbringungen an den Spirituellen Meister“
Okt 25 um 17:00 – 18:45

 

je-tsongkhapa

Bei diesen Gebeten „Darbringung an den Spirituellen Meister“ (tib.: Lama Chöpa) bringen wir unseren Spirituellen Meister  Gaben dar, richten aufrichtige Bitten an ihn, und empfangen schließlich seine tiefgründigen Segnungen.

Für die Teilnahme an den Gebeten sind keine Vorkenntnisse erforderlich, jeder ist herzlich willkommen. Wer möchte kann Tsog (Speise- oder Getränkedarbringungen) mitbringen.